Hallenheizung 24 Volt
Fußbodenheizung 24 Volt

Ihr braucht eine Fußbodenheizung?

 

Kein Problem! Wir haben hier die Heizbahnen auf eine OSB-Platte mit wasserfestem Holzleim von unten aufgeklebt (so kann man wie hier in einem Zelt, welches in einer Halle aufgebaut wurde) auch mal mitnehmen kann. Normalerweise reicht es aus, wenn man die Bahnen schwimmend über der Dämmung (Jacodur-Platte) und alukaschiertem Trittschall auflegt. Hierdurch wird die Infrarotstrahlung nach oben hin verstärkt und Ihr habt wohlige Wärme an den Füßen.

 

Je nach Dämmung des Gebäudes könnt Ihr hiermit autark heizen. Dazu wird in der Regel eine Fläche von 80 % des Raumes benötigt. Dabei ist es egal ob Ihr die Heizung im Boden, an der Wand oder Decke verbaut. 

 

Was viel wichtiger ist! Es funktioniert!

Ferkelnestheizung IP 65 mit integriertem Thermostaten / 24 Volt / 40 Grad max / 80 Watt
Ferkelnestheizung IP 65 mit integriertem Thermostaten / 24 Volt / 40 Grad max / 80 Watt

Thema "Agrar - Ferkelnester"

 

Ab sofort gibt es für die Aufzucht von Ferkeln eine neue Heizmatte. Speziell für den Einsatz in Ställen entwickelt, also wasserdicht IP 65, mit integriertem Thermostaten, 80 Watt Leistung bei einer Spannung von 24 Volt und einer maximalen Oberflächentemperatur von 40 Grad.

 

 Ganz nach Bedarf und Einsatzgebiet wird die Heizmatte für den Kunden in spezifischen Maßen und Leistungen gefertigt. Die hierzu entwickelte Steuerung ermöglichst eine gradgenaue Regelung und Überwachung um für die Ferkel optimale Wärmebedingung zu schaffen.

 

Der erste Musterbetrieb wird gerade ausgerüstet und wir halten Euch über die Ergebnisse und Fortschritte auf dem Laufenden!

Das patentierte, dimmbare Nano-Gewebe bietet individuelle Lösungskonzepte damit Sie Energiekosten sparen.

 

Ganz gleich ob auf 12 Volt, 48 Volt, 110 Volt oder 230 Volt, Gleichstrom oder Wechselstrom!

 

Wir bieten als exklusiver Vertriebspartner das Nano-Infrarot-Heizgewebe in drei Qualitäten an. Als leichte Variante für die Wand, Boden oder Decke; Mittlere Stärke für das Verarbeiten in Estrich und die schwere Variante, mit einer punktuellen Belastung je Quadratzentimeter von 12 Tonnen für ein Einsatzbereich von eisfreien Straßen, Brücken, Gehwegen usw.

 

Das Gewebe wird entsprechend den Anforderungen vorkonfektioniert und hat eine Temperatur von 50 Grad Oberflächentemperatur. Der Verbrauch liegt ca. bei 150 - 160 Watt je qm. 

 

Die Heiz-Panels werden in 50 Watt (15 x 60 cm), 110 Watt (30 x 60 cm), 210 Watt (60 x 60 cm) und in 320 Watt bzw. als Power-Panel mit sogar 430 Watt (60 x 90 cm) hergestellt. Auf Wunsch auch in IP 54, die Power-Ausführung sogar in IP 56 gegen Aufpreis gefertigt werden. Ab Juni 2016 können Heizpanels bis zu einer Größe von 4 m Länge mit einer Leistung von 1.500 Watt gefertigt werden. Diese Heizungen kommen z.B. in Sporthallen oder Gewerbeobjekten zum Einsatz!

 

Bitte erfragt die entsprechende Auslegung der Panels vor Bestellung, da je nach Dämmung und Alter des Gebäudes die unten angegebenen Wattangaben je qm höher ausgelegt werden müssen! 

 

Wir lösen Euer Heizproblem und bieten individuelle Heizlösungen mit dem patentierten Gewebe!

 

Kontakt:                                   

Tel: 05407 81 666 98

Fax: 05407 81 666 97

Mobil: 0171 22 33 666

 

 

OSNATECH GmbH

Gewerbepark 18

49143 Bissendorf

Mail: 

voss@nano-heat.de

 

Zertifizierter Sachverständiger für

Infrarotheizungen (DGSV)

 

Fachberater für energieeffizientes Bauen und Sanieren (HWK Osnabrück)

 

Nano Heat GmbH auf Heizungsfinder.de
Nano Heat auf Heizungsfinder.de


DGSV - Deutscher Gutachter und Sachverständigen Verband